h1

Someone told me to read this

Juni 12, 2008

(The blind man of Seville)
Inspector Javier Falcón hat es mit einer ungewöhnlichen Leiche zu tun: der Restaurantbesitzer wurde gezwungen vor seinem Tod etwas mit anzusehen, das er nicht ertragen konnte. Mehr weiss die Polizei nicht und beginnt im Leben des Toten herumzusuchen. Eine mögliche Täterin könnte die Ehefrau sein, doch der Verstorbene hatte auch eine erlebnisreiche Vergangenheit. Falcón begibt sich auf die Reise in die Vergangenheit des Toten und der seines eigenen Vaters und muß sich seinen eigenen Ängsten stellen.

Mehr kann ich selber noch gar nicht erzählen, weil ich grad mal die Hälfte des Buches gelesen habe – immerhin schon 320 Seiten. Es ist ein echter Wälzer und zu Beginn habe ich überlegt, ob mir das Buch gefallen könnte. Inzwischen habe ich mich in die Geschichte hineingefunden und bin gespannt, ob Wilson die vielen Fäden zu einem spannenden Ende verknüpfen kann. Falcón ist eine interessante Figur und bietet Potential für Entwicklungen. Auch wenn ich vielleicht kein „Fan“ von ihm werde.
 Der Fall ist kein Häkelkrimi (wie zuletzt der Stallwood-Krimi oder auch Timothy Holme),  es gibt brutale Todesfälle und Kriegserinnerungen – nicht unbedingt leichte Kost. Das Ganze eingebettet in die spanische Atmosphäre der Karwoche und ihren Feierlichkeiten in Sevilla. Hier ist allerdings bereits ein kleiner Wermutstropfen beim Lesen: der Autor will unbedingt viel Sevilla unterbringen und nennt jede Bar und jede Strasse durch die Falcón und seine Ermittler-Kollegen gehen oder fahren. Auf mich wirkt das sehr bemüht und eher lästig. Das ich in spanischer Geschichte überhaupt keine Ahnung habe, macht einige Zusammenhänge schwierig und ich hoffe, dass ich da noch mehr Durchblick erhalte. Und natürlich hoffe ich auf weitere 300 Seiten Spannung und einem logischen Ende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: