h1

Mai / Juni 2009

Juli 1, 2009

war insgesamt eine gute Bücherzeit, auch wenn ich nicht dazu gekommen bin die Bücher zu kommentieren.

Die Liste:

Ackroyd, Peter: Das Tagebuch des Oscar Wilde
Aiken, Joan: Der letzte Satz
Bâ, Mariama: Der scharlachrote Gesang
Camilleri, Andrea: Die schwarze Seele des Sommers
Colagrossi, Angelo; Kerkeling, Hape; Müller, Elke :Amore und so´n Quatsch.
Colfer, Eoin: Artemis Fowl – Das Zeitparadox.
Davidson, Mary Janice: Weiblich, ledig, untot
Donnelly, Joe: Jack Flint und der Bann des Herzsteins
Eschbach, Andreas: Das Jesus-Video
Fairstein, Linda: Totenmahl
Graham, Caroline : Die Rätsel von Badger‘s Drift, Requiem für einen Mörder
Haines, Carolyn: Unselig sind die Friedfertigen
Heyer, Georgette: Der schwarze Falter
Hömberg, Barbara: Damit wird Mann leben müssen.
Ibbotson, Eva: Das Geheimnis der Geister von Craggyford
Kellerman, Faye: Die Rache ist Dein
Kneifl, Edith: Auf den ersten Blick.
Kneifl, Edith: Kinder der Medusa
Läckberg, Camilla: Die Eisprinzessin schläft.
McCall Smith, Alexander: The No. 1 Ladies‘ Detective Agency McKillip, Patricia A.: Erdzauber
Novik, Naomi : Drachenbrut. Die Feuerreiter seiner Majestät

Advertisements

4 Kommentare

  1. Wie fandest Du Davidson?
    Und hast Du schon von Jim Butcher gehört, ist ja zur Zeit in aller Munde, aber ich habe mich noch nicht getraut, mir den ersten Teil der Dresden-Files zu kaufen 😉


    • Davidson war gar nicht meins
      Habe einfach keine Geduld mit „dummen“ Hauptfiguren, die Story enthält fast keine Spannung und gegen Ende wird’s ein Softporno. Nein, darauf kann ich echt verzichten. War nochmal ein Vampir- bzw. Chicklit-Versuch, aber ich habe einfach keine Antenne für. Vielleicht sollte ich es eher mit Bram Stoker oder Anne Rice versuchen 😉
      Von Jim Butcher hatte ich noch gar nichts gehört, werde mich mal umsehen und vielleicht hast du ja bald einen Tipp?


  2. Einige Titel…

    Ackroyd, Peter: Das Tagebuch des Oscar Wilde
    Bâ, Mariama: Der scharlachrote Gesang

    Es würde mich interessieren, was du von diesen Büchern hälst, nachdem sie schon ewig auf meinem Stapel ungelesener Bücher liegen ;=)


    • Re: Einige Titel…
      Mmh, das ist gar nicht so einfach zu beantworten.
      Das Tagebuch hat mir wirklich etwas Kopfzerbrechen gemacht, weil ich so gar keine Meinung finden konnte. War sehr gespannt darauf, dann war der Leseanfang etwas gewöhnungsbedürftig, nach dem Einlesen interessant, aber trotz allem hatte ich den Eindruck ich hätte erst eine Biographie lesen sollen und/oder etwas mehr über Ort und Zeit um dann dies Buch wirklich lesen zu können. Das hat sicherlich mit meiner Unwissenheit zu tun, die ich aber nicht als so schlimm empfinde. Das Buch hat mich schon gepackt, doch war ich froh über zeitlich lange Lesemöglichkeiten, denn nur ein bisschen zwischendurch – dann wäre ich gescheitert. Und ich kann überhaupt nicht erklären, woran es liegt. War auch ein Grund, warum ich mir eine Besprechung geschenkt habe 😉
      Der Gesang hat mich sehr interessiert. Habe bislang wenig afrikanische Literatur gelesen und nicht viel Ahnung über Leben, Gebräuche, Sitten oder einfach das alltägliche Leben und hier wird zum einen etwas über dieses Leben und das Verhalten einiger Menschen erzählt, sowie eine Art Liebesgeschichte. Natürlich kann ich dadurch nicht beurteilen, ob das Buch (immer noch) realistisch ist, aber ich fand es faszinierend und tragisch, wie diese beiden Personen an der Umwelt (grob gesagt) scheitern (damit verrate ich ja nichts, was nicht auf dem Klappentext steht).
      Beide Bücher haben sich für mich gelohnt. Und wenn du deinen Stapel mal verkleinerst, würde mich deine Meinung interessieren 😉



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: