h1

Abbrechen

Juli 25, 2009

scheint sich zu einem neuen Hobby von mir zu Entwickeln. Zuletzt hat es Thomas Hardy, Friedrich Thorberg und Sarah Caudwell erwischt. Da war noch ein Buch, das mir grad nicht einfällt und daher ist mein gelesen-Stapel diesen Monat echt klein. Immerhin habe ich den Kavalier der späten Stunde (L’odore della notte)von Andrea Camilleri beendet.  Das ist nicht mal schwierig gewesen, weil sich die Bücher wirklich locker-flockig lesen lassen und meist auch eher zu den kurzen Büchern gehören
Dies ist bereits der sechste Fall von Salvo Montalbano und die ersten haben mir sehr gut gefallen. Montalbano mischt sich in diesem Buch in einen Fall von Mimí Augello ein, in dem ein „Finanzmagier“ verschwunden ist und viele Leute ihr Geld abschreiben müssen.
Ob ich jetzt noch einen Krimi nachschiebe? Mal sehen. Der Stapel ungelesener Bücher wird so oder so nicht niedriger und etwas findet sich da bestimmt gleich.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Von den Autoren kenne ich diesmal gar keinen und zum Abbrechen, die Phase hatte ich vor ca. 2 Monaten, kein Buch gefiel mir wirklich 😉
    Auch Sonnenschein scheint mein Leseverhalten zu beeinflussen, ich greife zur Zeit ständig zu *Frauenromanen*, Hilfe!


    • Hilfe vor Frauenromanen?
      Da hilft nichts gegen ausser Lesen bis der Anfall vorüber ist *ggg*



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: